Angebot merken
Italien

Prad im Vinschgau – Südtirol

Frühlingserwachen & Herbstzauber

Nächster Termin: 19.05. - 25.05.2019 (7 Tage)
  • TAXI-Service ab Haus
  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC, Miniküche etc.
  • 6x Übernachtung im Hotel Garden Park
  • Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Telefon
  • 6x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6x 4-Gang Abendmenü mit Salatbuffet
  • Begrüßungstrunk
  • 1x Kaffeetafel
  • Nutzung des Hallenbades mit Sauna
  • Ausflüge wie beschrieben
  • VinschgauCard zur kostenlosen Nutzung der Vinschgerbahn
  • Ortstaxe inklusive
  • TAXI-Service bis Haustür
ab 634,00 € 7 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
19.05. - 25.05.2019
7 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
634,00 €
19.05. - 25.05.2019
7 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
730,00 €
06.10. - 12.10.2019
7 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
634,00 €
06.10. - 12.10.2019
7 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
730,00 €

Prad im Vinschgau – Südtirol

Frühlingserwachen & Herbstzauber

Reiseart
Rundreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Italien » Südtirol
Einleitung

Willkommen in Prad am Stilfserjoch, seit 1984 Marktgemeinde mit über 3000 Einwohnern. Prad bietet seinen Gästen viele Möglichkeiten für ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Eingebettet in die breite Talsohle des Oberen Vinschgaus, am Eingang des Ortlergebietes, zählt Prad zu den sonnigsten Gegenden des Tales. Tauchen Sie ein in eine beeindruckende Natur- und Bergwelt!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise durch die Allgäuer Alpen, über den Fernpass und durch das liebliche Oberinntal geht es weiter zum Reschenpass mit dem Kirchturm im See und dem überwältigenden Bergpanorama Südtirols. Kurz dahinter erreichen Sie den Urlaubsort Prad im fruchtbaren Vinschgau.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Tag für einen Spaziergang durch Ihren Urlaubsort und genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels.

3. Tag: Heute erkunden Sie die Reschenseeregion. Ihr Reiseleiter weiß Vieles darüber zu erzählen und zeigt Ihnen die Schönheiten dieser Region. Mit dazu gehört ein Rundgang im mittelalterlichen Städtchen Glurns – Südtirols „Rothenburg ob der Tauber“ in Miniatur.

4. Tag: Am Vormittag starten wir unsere Halbtagesfahrt nach Schlanders. Schlanders ist aufgrund seiner Größe und der zentralen Lage der Hauptort des Vinschgaus. Das Wahrzeichen der Marktge-meinde Schlanders ist der Turm der gotischen Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, der mit rund 90 m Höhe der höchste Kirchturm in Tirol ist. Als weiteres Wahrzeichen gilt der Renaissance-Prachtbau Schlandersburg mit seinem malerischen, zweigeschossigen Arkadenhof. Die verkehrsberuhigte Fußgängerzone rund um die engen, verwinkelten Gassen und kleinen Cafés und Geschäfte verleiht Schlanders in Südtirol ein urbanes Flair und lädt zum gemütlichen Flanieren ein. Am Nach-mittag laden wir Sie im Hotel zu Kaffee und Kuchen ein.  

5. Tag: Gut gestärkt besuchen Sie die bekannte Kurstadt Meran. Malerisch an der Etsch gelegen, bezaubert die Stadt mit ihrer herrlichen Altstadt, der Laubengasse mit den Gewölbegängen, den schönen Kuranlagen und der mondänen Promenade. Am Nachmittag besuchen Sie noch das Marmordorf Laas. Beim Spaziergang durch den Ort staunen Sie über mit Marmor belegte Straßen und Gehwege. Am kleinen Bahnhof sehen Sie riesige Marmorquader, die auf ihren Abtransport warten.

6. Tag: Nutzen sie den heutigen Tag für einen ausgiebigen Spaziergang. Vielleicht verweilen Sie auch noch einmal ausgiebig im Wellness-Bereich Ihres Hotels.

7. Tag: Auf Wiedersehen Vinschgau – Heimreise nach dem Frühstück.

Höber-Reisen

Westerwieher Str. 11
D-33129 Delbrück-Lippling

Tel.: +49 (0) 5250-9862-0
Fax: +49 (0) 5250-9862-20

info@hoeber-reisen.de